Ukraine
Medienberichte: Präsident Selenskyj wird diese Woche nach Brüssel reisen

Der ukrainische Präsident Selenskyj wird Mitte der Woche zu politischen Gesprächen in Brüssel erwartet.

24.06.2024
    Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, spricht während der abschließenden Pressekonferenz des "Gipfels zum Frieden in der Ukraine" in der Schweiz.
    Medienberichte: Präsident Selenskyj wird diese Woche nach Brüssel reisen (KEYSTONE / EDA / PO / Michael Buholzer)
    Das berichten übereinstimmend mehrere Medien. Bei dem Treffen soll eine Vereinbarung über eine Sicherheitszusammenarbeit unterzeichnet werden. Entsprechende Abkommen gibt es bereits mit Ländern wie Großbritannien, Deutschland, Frankreich und den USA.
    Am Abend entließ Selenskyj Generalleutnant Sodol. Gründe für die Absetzung des ranghohen Militärs wurden nicht genannt. Dem Kommandeur waren jedoch Inkompetenz und Machtmissbrauch vorgeworfen worden.
    Auch heute wurden wieder russische Luftangriffe auf die Ukraine gemeldet. In der Stadt Pokrowsk im Osten des Landes kamen dabei mindestens fünf Menschen ums Leben, in Odessa wurden vier Menschen verletzt. Die Ukraine griff ihrerseits mit Drohnen russischen Ölanlagen an.
    Diese Nachricht wurde am 24.06.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.