Samstag, 13. April 2024

Studie
Mehr als doppelt so viele Frauen in Vorständen als noch 2020

Die Zahl von Frauen in den Vorständen börsennotierter

08.01.2024
    Eine Frau steht in einem Bürozimmer am Fenster und telefoniert über ein Headset.
    Die Zahl von Frauen in den Führungsetagen ist einer Studie zufolge gestiegen (Annette Riedl / dpa / Annette Riedl)
    DAX-Konzerne hat sich seit 2020 mehr als verdoppelt.
    Das geht aus einer Auswertung des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Ernst & Young hervor. Danach waren zu Jahresbeginn 128 Managerinnen in den Führungsetagen vertreten. Im Januar 2020 waren es noch 59. Gleichwohl sind Frauen weiter in der Minderheit. Sie sitzen derzeit 568 Vorstandskollegen gegenüber. Grundlage der Studie ist die Situation in 160 Firmen.
    Diese Nachricht wurde am 08.01.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.