Archiv

Bayern
Mehr als halbe Million Teilnehmer beim CSD in München

Mehr als eine halbe Million Menschen haben in München den Christopher Street Day gefeiert.

26.06.2023
    Rund 180 Gruppen und Initiativen zogen auf bunt geschmückten Wagen oder als kostümierte Fußgruppen durch die Innenstadt. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich allein rund 60.000 Menschen an der CSD-Parade, rund 460.000 waren als Zuschauer dabei. Münchens zweite Bürgermeisterin Habenschaden betonte, zwischen 2010 und 2021 hätten sich die Straftaten gegen queere Menschen versiebenfacht. Derzeit stehe viel auf dem Spiel, was Generationen von Aktivisten erkämpft hätten, führte die Grünen-Politikerin aus, die die offizielle Rede der Stadt hielt.
    Auch anderenorts gab es CSD-Veranstaltungen. In Freiburg versammelten sich zehntausende Teilnehmer.
    Diese Nachricht wurde am 25.06.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.