Montag, 22. April 2024

Archiv


Mehr Mittel für UN-Umweltorganisation erhofft

Klimawandel, Artensterben, Vernichtung von Wäldern: Die Lösung solcher Umweltprobleme gilt als Schlüsselfrage, aber die Ausstattung des UN-Umweltprogramms UNEP hält damit nicht Schritt. Finanziell steht es schlecht da, doch beim Weltgipfel Rio+20 soll es nun auch um die Aufwertung des Umweltprogramms gehen.

Von Antje Diekhans | 19.06.2012
    Hinweis: Den Beitrag können Sie mindestens fünf Monate lang als Audio-on-demand abrufen.

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Grünes Handeln für den blauen Planeten -
    Themenschwerpunkt zur Umweltkonferenz Rio+20

    Themenportal Rio+20

    Die UN-Konferenz Rio+20