Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 22:05 Uhr Historische Aufnahmen
StartseiteMauersplitter"Ich konnte auch keine Bananen essen und kaufen"31.08.2014

Mielke zur Versorgungslage"Ich konnte auch keine Bananen essen und kaufen"

Aus dem Protokoll einer Dienstbesprechung beim Minister für Staatssicherheit zur Lage in der DDR.

Der ehemalige Stasi-Chef Erich Mielke vor dem Schalck-Untersuchungsausschuss am 21.1.1993 in Berlin. (picture alliance/dpa/Andreas Altwein)
Der ehemalige Stasi-Chef Erich Mielke vor dem Schalck-Untersuchungsausschuss am 21.1.1993 in Berlin. (picture alliance/dpa/Andreas Altwein)

Erich Mielke: "Der Sozialismus ist so gut, da verlangen sie immer mehr und mehr. So ist die Sache. Ich denke immer daran, [...] ich konnte auch keine Bananen essen und kaufen, nicht, weil es keine gab, sondern weil wir kein Geld hatten, sie zu kaufen. Wie schätzt Ihr die Gesamtlage ein?"

Oberst Dieter Dangriess, Leiter der MfS-Bezirksverwaltung Gera: "Genosse Minister, ich würde sagen, natürlich ist die Gesamtlage stabil. Aber diese Tendenzen im gesamten Diskussionsgeschehen, die da betreffen die Ungarnprobleme, die maßgeblichen Verbleiber, die hohe Anzahl der Verbleiber, das stimmt einerseits doch viele auch progressive Kräfte nachdenklich, vor allem auch im Hinblick auf die Konsequenzen."

Erich Mielke: "Ist es so, dass morgen der 17. Juni ausbricht?"

Oberst Dangriess: "Der ist morgen nicht, der wird nicht stattfinden, dafür sind wir ja auch da."

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk