Montag, 23. Mai 2022

Archiv

Musik und Fragen zur Person
Der bildende Künstler Igor Sacharow-Ross

Igor Sacharow-Ross zählt zu den Pionieren auf dem Gebiet des interdisziplinären Kunstschaffens. Er verfolgt den grenzüberschreitenden Leitgedanken der Syntopie und sucht die gedachte Trennung der "Welt um uns" und der "Welt in uns" zu überwinden.

Im Gespräch mit Michael Langer | 19.05.2019

Der Künstler Igor Sacharow-Ross
Der Künstler Igor Sacharow-Ross (Deutschlandfunk/Matthias Jung)
Igor Sacharow-Ross wurde in Ostsibirien geboren. 1971 übersiedelte er nach Leningrad und gehörte zur nonkonformistischen Kunstszene. Ab 1975 inszenierte er die ersten Aktionen und Performances in der damaligen UdSSR, die schließlich zu seiner Ausbürgerung im Jahr 1978 führten. Sacharow-Ross lebt und arbeitet in Köln.