Mittwoch, 19.06.2019
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag
StartseiteZwischentöneDer Koch, Autor und Verleger Vincent Klink02.11.2014

Musik und Fragen zur PersonDer Koch, Autor und Verleger Vincent Klink

Seinen ersten Michelin-Stern erkochte er sich schon mit 29 Jahren: Vincent Klink, 1949 geboren, aufgewachsen als Sohn eines Tierarztes in Schwäbisch-Gmünd. Klink benannte sein Stuttgarter Restaurant "Wielandshöhe" nach dem schwäbischen Dichter und Aufklärer Christoph Martin Wieland.

Im Gespräch mit Klaus Pilger

Der Fernsehkoch und Chef des Sterne-Restaurants Wielandshöhe, Vincent Klink, hinter der Eingangstür seines Restaurants in Stuttgart. (picture alliance / dpa - Marijan Murat)
Der Fernsehkoch und Chef eines Sterne-Restaurants Wielandshöhe, Vincent Klink. (picture alliance / dpa - Marijan Murat)

Der Genussmensch Klink – Motto: "Wir schnallen den Gürtel weiter" - liebt Bücher und ist selbst Autor und Herausgeber von kulinarischer Literatur, zum Beispiel in seiner Zeitschrift "Häuptling Eigener Herd". Bücher mit den Titeln "Wurst", "Gemüse", "Wein" hat er zusammen mit dem Satiriker Wiglaf Droste und dem Illustrator Nikolaus Heidelbach veröffentlicht.

Mit dem Jazz-Pianisten Patrick Bebelaar gibt Vincent Klink Konzerte – er spielt dann Bassflügelhorn und Trompete.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk