Mittwoch, 28. September 2022

Archiv

Naturheilkunde versus Schulmedizin
High-Tech und Wadenwickel

Sind Naturheilverfahren und alternative Heilmethoden mit der modernen westlichen Medizin unvereinbar oder können sie sich gegenseitig unterstützen? Gustav Dobos, Chefarzt der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin der Kliniken Essen-Mitte, im Gespräch.

Gustav Dobos im Gespräch mit Carsten Schroeder | 14.06.2016

    Eine Patientin bekommt Akupunktur-Nadeln in den Rücken.
    Eine Patientin bekommt Akupunktur-Nadeln in den Rücken. (Imago / Science Photo Library)
    Die Diskussion über alternative Heilmethoden und die Schulmedizin wird zeitweilig höchst ideologisch geführt. Häufig bekommt man den Eindruck, dass sich die Lager immer noch unversöhnlich gegenüberstehen.
    Vergangene Woche fand in Stuttgart ein Internationaler Kongress für Integrative Medizin und Gesundheit statt. Dort sollte ein Brückenschlag zu diesen Fragen stattfinden.
    Gustav Dobos, Chefarzt der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin der Kliniken Essen-Mitte, im Gespräch.
    Das gesamte Gespräch können Sie mindestens sechs Monate in unserer Mediathek nachhören.