Montag, 27.09.2021
 
StartseiteEssay und DiskursDie Nazi-Keule oder: Der Fluch der bösen Tat15.12.2013

NazivergleichDie Nazi-Keule oder: Der Fluch der bösen Tat

Der Nazivergleich hält sich als gängiges Totschlagargument. Und zwar unabhängig von Intelligenz, politischer Herkunft und Generation. Warum aber trotz weitreichender Aufklärung immer noch unverdrossen die Nazikeule geschwungen wird und wie dem zu begegnen wäre, dieser Frage geht Norbert Seitz nach.

Von Norbert Seitz

Adolf Hitler wird von NSDAP-Reichsorganisationsleiter Robert Ley (links) und dem Konstrukteur des Volkswagens, Ferdinand Porsche (rechts) durch das Volkswagenwerk in Wolfsburg geführt (undatierte Aufnahme). (picture alliance / dpa / Ullstein)
Adolf Hitler und der Nationalsozialismus werden in der politischen Debatte häufig als Vergleich herangezogen. (picture alliance / dpa / Ullstein)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk