Samstag, 20. April 2024

Archiv

Israelischer Premier in Berlin
Meron Mendel: "Netanjahu darf keine Pluspunkte durch Kanzler Scholz bekommen"

Aus Israel gab es Protest gegen den Besuch. Nun ist Präsident Netanjahu in Berlin. Zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt, meint Meron Mendel, Direktor der Bildungsstätte Anne Frank. Seine Regierung dürfe keine internationale Anerkennung erfahren.

Schulz, Sandra | 16. März 2023, 07:15 Uhr
Ein Demonstrant beim Protest gegen die israelische Regierung in Jerusalem hält ein Schild hoch mit einem Bild von Präsident Benjamin Netanjahu und dem Satz: "Don't cross! Dicatorship - Democracy".
Demonstration gegen die israelische Regierung in Jerusalem: Es geht darum die israelische Protestbewegung zu stärken, sagt Meron Mendel. (picture alliance / ZUMAPRESS.com / Saeed Qaq)