Dienstag, 23. April 2024

Archiv


"Nicht reagieren, sondern agieren"

Seit Oktober vergangenen Jahres trainiert Frank Schaefer die Profimannschaft des 1. FC Köln. Zuvor war Schaefer, der seit 1982 beim 1. FC Köln arbeitet, im Jugend- und Amateur-Bereich tätig. Im DLF-Sportgespräch spricht er über den gläsernen Profibetrieb, den gesellschaftlichen Stellenwert des Fußballs heutzutage und die neue Kölner Heimstärke nach den jüngsten vier Heim-Siegen in Serie. Schaefer erläutert zudem, warum sein persönliches Glück nicht davon abhängt, ob er auf einem Bundesliga-Trainerstuhl sitzt oder nicht.

Frank Schaefer im Gespräch mit Moritz Küpper | 13.02.2011
    Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 13. August 2011 als Audio-on-demand abrufen.