Freitag, 01. März 2024

Saarbrücken
Kältedorf steht Obdachlosen offen

Im Winter kann eine Nacht im Freien tödlich enden. Deshalb bietet der „Kältebus“ Übernachtungsmöglichkeiten für Obdachlose an. Vor zehn Jahren begann alles in Saarbrücken mit einem ausrangierten Linienbus mit Feuerstelle. Heute ist es eine Institution.

Wiermer, Patrick | 19. Januar 2024, 14:18 Uhr
Ein warm angezogener Mann sitzt in der Innenstadt und sammelt Spenden.
Im Winter auf der Straße leben zu müssen, kann lebensgefährlich sein. Deshalb bietet Saarbrücken Obachlosen eine Unterkunft im Kältedorf. (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)