Donnerstag, 30. Juni 2022

Sozialwissenschaftler Solty
„Außenpolitik ist kein ‚Harry Potter‘ auf der Weltbühne“

Der Sozialwissenschaftler Ingar Solty, Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik am Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung, wirft den Grünen und Linken einen Verlust realistischer Außenpolitik vor. „Außenpolitik ist das Austarieren von wechselseitigen Interessen“, sagte Solty, „nicht das Verteilen von Haltungsnoten.“

Götzke, Manfred | 17. April 2022, 07:37 Uhr

Ingar Solty bei der Pressekonferenz  zum Appell Keine Hochrüstung ins Grundgesetz. Prominente aus Wissenschaft, Kultur und Kunst u.a.
Auch der Autor und Sozialwissenschaftler hat den Berliner Appell gegen eine Hochrüstung der Bundeswehr unterschrieben. Verschiedene Künstlerinnen und Politiker hatten den Aufruf initiiert. (IMAGO/Mauersberger)