Montag, 15. April 2024

Vatikan
Papst empfängt Scholz zu Privataudienz

Papst Franziskus hat Bundeskanzler Scholz erstmals zu einer Privataudienz im Vatikan empfangen.

03.03.2024
    Bundeskanzler Scholz geht im Vatikan auf dem Weg zu einer Privataudienz mit dem Papst an zwei Schweizergardisten in Uniform vorbei.
    Bundeskanzler Scholz auf dem Weg zu einer Privataudienz mit dem Papst. (dpa / AP / Alessandra Tarantino)
    Das Oberhaupt der Katholischen Kirche begrüßte Scholz am Vormittag im Apostolischen Palast, wo beide zu einer Unterredung zusammenkamen. Der Kanzler erklärte anschließend, bei dem Treffen sei es darum gegangen, wie Frieden und Sicherheit weltweit verbessert werden könnten. Zudem seien die Themen Migration und Gerechtigkeit angesprochen worden. Gestern war Scholz im Rahmen seines zweitägigen Besuchs in Rom mit dem italienischen Staatspräsidenten Mattarella zusammengekommen.
    Diese Nachricht wurde am 03.03.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.