Freitag, 02. Dezember 2022

Pflege-Tariflohn in Kraft
Bis zu 30 Prozent mehr Lohn für Altenpflegekräfte

Künftig erhalten Altenpflegekräfte das sogenannte regionalübliche Entgelt und damit höhere Löhne - vor allem jene, die in privaten Einrichtungen tätig sind. Für Pflegebedürftige wird es allerdings teurer, warnen Sozialverbände.

Jeske, Ann-Kathrin | 01. September 2022, 12:40 Uhr

Eine Pflegekraft füttert eine ältere Dame, die im Bett liegt.
Die verpflichtende Tarifbezahlung verbessert die Bedingungen für viele Pflegekräfte (picture-alliance/ gms / Patrick Pleul)