Freitag, 12. April 2024

WMO-Bericht
Klimaforscher: Deutschland muss bei CO2-Reduktion vorangehen

Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) warnt in ihrem aktuellen Bericht: 2023 war das heißeste Jahr seit Aufzeichnungsbeginn. Deutschland stehe in der Pflicht, seine Emissionen zu reduzieren, sagt Klimaforscher Gößling vom Alfred-Wegener-Institut.

Heinlein, Stefan | 19. März 2024, 23:10 Uhr
Der Saal der historischen Waiola-Kirche in Lahaina und die nahe gelegene Lahaina Hongwanji Mission stehen in Flammen.
Der Klimawandel hat dramtische Folgen für das Wetter: Waldbrände, Starkregen und das Abschmelzen von Gletschern und Eisschilden werden zunehmen, sagt der Klimaforscher Helge Gößling. (dpa / picture alliance / Matthew Thayer)