Dienstag, 27. Februar 2024

Energiewirtschaft
Plattform für Fernwärme soll Preise vergleichbar machen

Verbraucher in Deutschland sollen ab April bundesweit die Preise für Fernwärme vergleichen können.

12.02.2024
    Heizungsrohre im Keller eines Gebäudes.
    Mit Hilfe einer neuen Plattform sollen Verbraucher sich die günstigste Fernwärme suchen können. (Archivbild) (imago-images / Rainer Weisflog)
    Ein entsprechendes Portal kündigte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft an. Daran beteiligt sind dem Nachrichtenportal Table Media zufolge auch der Verband Kommunaler Unternehmen und die Arbeitsgemeinschaft Fernwärme. Das neue Angebot solle nahezu den ganzen Markt abdecken, hieß es. Die Organisationen reagieren damit auf Kritik an den Fernwärme-Preisen, bei denen es große Unterschiede gibt, und die für Kunden kaum nachvollziehbar sind.
    Diese Nachricht wurde am 12.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.