Samstag, 03. Dezember 2022

Politische Kultur in den USA
"Viele Menschen fühlen sich im politischen System nicht repräsentiert“

Er könne sich an keine US-Wahl der letzten 20 Jahre erinnern, nach der nicht betont worden sei, dass nun „die Zeit des Brückenbauens“ gekommen sei, sagte der Politologe Markus Kaim im Dlf. Die Polarisierung sei dann jedoch weiter vorangeschritten.

May, Philipp | 29. Oktober 2022, 12:17 Uhr

Eine abgesperrte Straße in San Francisco
US-Präsident Joe Biden macht die Republikaner für den Anschlag auf Paul Pelosi verantwortlich, der seiner Frau Nancy Pelosi galt. (IMAGO / UPI Photo / IMAGO / TERRY SCHMITT)