Sonntag, 01.11.2020
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
StartseiteQuerköpfeWem die Jugend dämmert04.01.2017

Porträt Matthias Ningel Wem die Jugend dämmert

In seinen Liedern analysiert er die Malaisen seiner Generation scharfsinnig und pointiert, frisch und musikalisch mitreißend. Sein neues Programm heißt "Jugenddämmerung" und handelt von der beschwerlichen Zeit des Erwachsenwerdens.

Von Sabine Fringes

Matthias Ningel am Klavier am Siegerabend der Kabarettbundesliga Saison 15/16 in Berlin.  (Kai La Quatra)
Das Publikum hat entschieden: Matthias Ningel ist der Deutsche Kabarettmeister der Saison 2015/16 (Kai La Quatra)

"Humorist und Liedermacher" nennt sich der 29-jährige Matthias Ningel aus Mainz. Eine aufregende Zeit liegt hinter dem studierten Schulmusiker: Neun Monate lang spielte er in der Kabarett-Bundesliga und tourte gemeinsam mit 14 anderen Kabarettisten quer durch Deutschland.

Am Ende setzte er sich durch: Seit Herbst 2016 darf er sich Deutscher Kabarettmeister nennen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk