Freitag, 22.10.2021
 
Seit 02:10 Uhr Dlf-Magazin
StartseitePISAplusQuo vadis Hochschulradio?09.11.2013

Quo vadis Hochschulradio?

Eine Sondersendung zum "Campus-Radio-Tag 2013"

Sie verhandeln Hochschulpolitik, machen Wissenschafts- und Musikjournalismus und verlesen den Mensamenüplan: Campusradios. Fast 70 Hochschulradios senden in Deutschland aktuell, auf eigenen Frequenzen, in Sendefenstern oder nur im Internet.

Moderation: Manfred Götzke

Der Campus-Radio-Tag 2013 findet im Funkhaus des Deutschlandfunks statt.  (Deutschlandradio - Bettina Straub)
Der Campus-Radio-Tag 2013 findet im Funkhaus des Deutschlandfunks statt. (Deutschlandradio - Bettina Straub)

Das Campusradio der Uni Ilmenau beispielsweise schon seit 1950. Neuigkeiten aus dem Hochschulleben und aus der Wissenschaft gelangen so in die Welt und Studierende können sich medial ausprobieren und austoben. Doch durch das straffe Bachelor-Studium und die aktuelle Studierendenflut haben die Hochschulradios zunehmend mit Problemen zu kämpfen.

Manchen gehen die Mitarbeiter aus, weil Studierende heute schlichtweg weniger Zeit haben, sich links und rechts des Studiums zu engagieren. Bei anderen wurden aufgrund der allgegenwärtigen Raumnot aus Redaktionsräumen Vorlesungssäle. Zum Austausch über diese und andere Themen treffen sich Campusradio-Macher aus dem gesamten Bundesgebiet am 9.11.2013 zum "Campus-Radio-Tag 2013" im Funkhaus des Deutschlandfunks. Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Landesmedienanstalt NRW durchgeführt.

PISAplus fragte aus diesem Anlass:
Welche Funktion hat Campusradio 2013 - Ausbildungssender für Radiolaien oder Taktgeber für private und öffentlich-rechtliche Sender? Welche Nischen besetzt das Campusradio im Hörfunkdschungel? Ist das Radio der Zukunft schon heute auf den Campusfrequenzen zu hören? Und: Welche Rolle spielen Campusradios überhaupt für die studentische Öffentlichkeit?

Gesprächsgäste waren:

• Sabrina Holitzner, Chefredakteurin Campusradio Mainz
• Klaus Muth, Musikredaktion afk M94,5 München
• Sophia Schmitz, Leiterin der Wortredaktion beim Hochschulradio Aachen
• Tim Scheidereit, Chefredakteur Eldoradio Dortmund
• Kevin Scheuren, Chefredakteur bonnFM

Außerdem als Beiträge:

Afanasia Zwick: Zu Besuch bei der "Dauerwelle"
Ein Werkstattbericht vom jüngsten Campusradio Deutschlands.

Benedikt Schulz: Was geht am Campusradiotag?
Wissenschaftsjournalismus, Band-Interviews und Co: Live-Schalte in die Campusradio-Workshops.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk