Samstag, 04. Februar 2023

Konzert5. Raderbergkonzert 2022/23

14.02.2023 20:00 Uhr, Köln

Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Raderberggürtel 40

Zu sehen ist der menschenleere Kammermusiksaal im Deutschlandfunk-Gebäude. Ein großer Raum mit Parkett ausgelegt, darauf Stuhlreihen und davor ein Konzertpiano. Von der Decke hängen schwarze Scheinwerfer.
Der Kammermusiksaal im Deutschlandfunk-Gebäude (Deutschlandradio - Markus Bollen)
2 x 2 auf schwarz und weiß
Geister Duo
David Salmon und Manuel Vieillard, Klavier
Vor bald zehn Jahren gründeten David Salmon und Manuel Vieillard das Geister Duo. Es gilt mittlerweile als eines der vielversprechendsten Klavierduos seiner Generation. Im Raderbergkonzert präsentieren sie sich vor allem mit französischer Musik: Von selten gespielten Bearbeitungen wie der von Debussys „Les parfums de la nuit“ spannen sie einen Bogen bis zu Ravels rauschhaftem „La Valse“.
Programm:

Benjamin Britten
Two Lullabies for two pianos

Igor Strawinsky
Notturno aus: Konzert für zwei Klaviere

Claude Debussy
Ibéria II - "Les parfums de la nuit" aus: Images pour orchestre (Arr. André Caplet)
Lindaraja
En blanc et noir

Maurice Ravel
"
Daphnis et Chloé". Suite Nr. 2 (Arr. Vyacheslav Gryaznov)
Introduction et Allegro
La valse (Fassung für zwei Klaviere)
Geister Duo: Manuel Vieillard/David Salmon, Klavier
Geister Duo: Manuel Vieillard/David Salmon, Klavier (Lyodoh Kaneko)
Sendung: 5. März 2023, 21.05 Uhr, „Konzertdokument der Woche“, Deutschlandfunk
Einen vollständigen Überblick über die Konzertsaison 2022/23 und alle Informationen zum Ticketverkauf über KölnTicket finden Sie unter deutschlandfunk.de/raderbergkonzerte.
Änderungen vorbehalten