Donnerstag, 12.12.2019
 
Seit 11:30 Uhr Nachrichten
StartseiteCorsoRauschen als Klangkunst08.05.2012

Rauschen als Klangkunst

Künstler Abel und Max Korinsky im Corso-Gespärch

Es rauscht im Großstadtdschungel, im Ohr und am Meer. Beim Hörkunstfestival Rauschzeit in Nürnberg soll es drei Tage lang ums Rauschen aus ganz verschiedenen Perspektiven betrachtet beziehungsweise gehört werden. Auch die Klangkünstler Abel und Max Korinsky werden in Nürnberg dabei sein.

Abel und Max Korinsky im Gespräch mit

Abel und Max Korinsky werden beim Nürnberger Hörkunst-Festival ein Klangrelief ausstellen. (Carlo Korinsky)
Abel und Max Korinsky werden beim Nürnberger Hörkunst-Festival ein Klangrelief ausstellen. (Carlo Korinsky)
Mehr bei deutschlandradio.de

Externe Links:

http://www.hoerkunst.de/horkunstfestival-2012/

Die beiden Brüder und audio-visuell arbeitende Künstler Abel und Max Korinsky werden beim Nürnberger Hörkunstfestival Rauschzeit 2012einen Vortrag halten und ein Klangrelief ausstellen.

Das vollständige Gespräch können Sie mindestens bis zum 8. Oktober 2012 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk