Archiv

Reihe: "Woher kommt die Energie?"Im Licht der Öffentlichkeit

Vom Lichteuphoriker hat sich Mischa Kuball zum Lichtskeptiker gewandelt. Trotz seiner anregenden Wirkung könne es "aber auch blenden und überzeichnen und unkenntlich machen", sagte der Lichtkünstler im Dlf.

Mischa Kuball im Gespräch mit Änne Seidel | 31.07.2017

Leider liegt für dieses Bild keine Bildbeschreibung vor
Der Medienkünstler Mischa Kuball (Vladimir Wegener)
Das Gespräch können Sie bis zu sechs Monate nach Sendetermin an dieser Stelle und in der Dlf Audiothek hören.