Sonntag, 21. April 2024

Archiv

Religion an der Wahlurne:
Christlicher Nationalismus im US-Wahlkampf

Bei den Midterms in den USA spielt Religion erneut eine Schlüsselrolle – bei Themen wie Abtreibung, Einwanderung und Waffenkontrolle. Die großen Trends sind der Aufstieg des christlichen Nationalismus und der Angriff auf die Demokratie.

Ridderbusch, Katja | 08. November 2022, 09:37 Uhr
David Gushee vor der McAfee School of Theology der Mercer Universität in Atlanta, Georgia
Über den aktuellen Wahlkampf und die Midterms hinaus sieht Theologe David Gushee die amerikanische Demokratie unter extremem Druck. (Deutschlandradio / Katja Ridderbusch)