Dienstag, 21. Mai 2024

Archiv


Repetitorium jetzt auch online

e-Jura - unter diesem Namen startet in diesen Tagen das erste virtuelle Examenstraining für Juristen, eine Kooperation einer Gruppe von Professoren der Saar-Uni und einem Münsteraner Repetitorien-Anbieter.

05.11.2001
    Dass der umfangreiche Prüfungsstoff anschaulich im Design eines U-Bahn-Netzplanes präsentiert wird, ist nicht nur dem Institut für Rechtsinformatik sondern auch 1.700 Testpersonen zu verdanken. Sie haben zehn Monate lang mit dem Vorläufer-Modell gearbeitet und zahlreiche Anregungen einfließen lassen. Herausgekommen ist ein Kurs, der insgesamt auf ein Jahr angelegt ist. Die Studierenden sollten wöchentlich etwa 20 Stunden aufwenden, um das vorgegebene Pensum zu schaffen. "Ohne Fleiß kein Preis", meint denn auch Professor Stephan Weth, einer der Initiatoren des Online-Angebots: "Es wird weiterhin so sein, dass Sie sich konstant mit dem Repetitorium befassen müssen. Wann Sie das allerdings tun, das ist Sache des Nutzers."

    Obwohl der Online-Kurs auch abfragt und korrigiert, ist das Üben am PC doch nicht jedermanns Sache. Jura-Studentin Christiane fehlt die Kontrolle: "Beim Repetitor kriegst du auch schon mal einen Rüffel, wenn du nicht aufpasst. Wenn man vor dem Computer sitzt und woanders surft, da sagt einem keiner was, da ist eine sehr viel größere Disziplin gefragt."

    Damit die Erfolgskontrolle möglichst lückenlos funktioniert, ist sie dreistufig angelegt, wie Stephan Weth erklärt: "Zum einen kann sich jeder Student selbst kontrollieren. Zum anderen gibt es Aufgaben im Rep, die elektronisch kontrolliert werden. Und zum dritten gibt es die Möglichkeit, dass Aufgaben und Klausuren eingeschickt werden, die dann überprüft und korrigiert werden."

    In der ersten Woche kann das Online-Repetitorium kostenlos getestet werden. Danach sind wöchentlich 60 Mark zu bezahlen, wesentlich weniger als für ein klassisches Repetitorium, selbst wenn man die hinzukommenden Online-Kosten einbezieht. Für Studierende der Uni Saarbrücken ist das Angebot kostenlos.

    Pilot-Version des Repetitoriums: www.e-jura-pilot.de