Donnerstag, 08. Dezember 2022

Gesetz für mehr Jugendschutz
Norwegen sagt geschönten Werbebildern und Videos den Kampf an

Influencer müssen in Norwegen ihre Bilder als Werbung kennzeichnen, wenn sie die Körperform, Größe oder Haut nachträglich mit Filtern bearbeitet haben. Dadurch sollen Kinder und Jugendliche vor unrealistischen Schönheitsidealen geschützt werden.

Busch, Lea | 28. Juli 2022, 15:55 Uhr

Ein Barcode spiegelt sich in einem Auge
Sie haben perfekte Haut, lange Beine, volle Lippen und sind mega dünn: Doch der Schein trügt, denn viele Content Creator bearbeiten ihre Fotos und Videos nachträglich, um online perfekt auszusehen. Das setzt vor allem Jugendliche unter Druck. (imageBROKER / Christian Ohde)