Montag, 21.09.2020
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteUmwelt und VerbraucherRheinbach ist die erste Stadt mit eigenem Wärme-Kataster10.01.2013

Rheinbach ist die erste Stadt mit eigenem Wärme-Kataster

Zum ersten Mal ist in Deutschland für eine ganze Stadt ein Wärme-Kataster erstellt worden. In Rheinbach wurden die Häuser der 30.000 Einwohner überflogen, um Auffälligkeiten festzustellen. Jeder Häuslebesitzer bekommt nun Post mit Hinweisen, wo sein Haus unkontrolliert Wärme verliert.

Von Sebastian Tittelbach

Aus der Luft wurden die Dacher mit spezieller Kamera abgelichtet. (picture-alliance/ ZB /  Jan Woitas)
Aus der Luft wurden die Dacher mit spezieller Kamera abgelichtet. (picture-alliance/ ZB / Jan Woitas)

Dank der Luftbilder können sogar schief sitzende Dachziegel benannt werden. Die Aktion ist für die Hausbesitzer kostenlos, denn bezahlt wird sie von einem großen Energieversorger.

Den vollständigen Beitrag können Sie mindestens bis zum 10. Juni 2013 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk