Sonntag, 01.08.2021
 
Seit 20:05 Uhr Freistil
StartseiteFremde neue HeimatSahar, Iran 02.10.2015

SachsenSahar, Iran

"Natürlich ist das schwierig, dass gerade so viele Flüchtlinge vor allem nach Deutschland kommen", sagt Sahar. "Aber in den Ländern herrscht Krieg. Die Menschen brauchen diese Hilfe." Ihre neue Heimat: Sachsen. "Manchmal habe ich schon Angst", sagt sie, "besonders, wenn mein Mann spät unterwegs ist."

Reihe Fremde neue Heimat ohne Potrait (Sebastian Kutscher/Open Street Map)
Reihe Fremde neue Heimat ohne Potrait (Sebastian Kutscher/Open Street Map)

Die Reihe "Fremde neue Heimat" läuft auch jeden Morgen im Deutschlandfunk, immer um 8:27 Uhr, montags bis samstags, vom 5.-22. Oktober.

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk