Freitag, 19. April 2024

Archiv

Scholz-Besuch in Moskau
Intensiver Dialog im Kreml, doch die Spannungen bleiben

Olaf Scholz ist sehr gut vorbereitet in das vierstündige Gespräch mit Russlands Präsident Wladimir Putin gegangen und optimistisch wieder herausgekommen. Dazu hatte sich Scholz zuvor mit Russland-Kennern und Angela Merkel ausgetauscht. Doch die Spannungen mit dem Kreml sind bei weitem nicht gelöst.

Detjen, Stephan | 16. Februar 2022, 07:38 Uhr
Bundeskanzler Scholz und Russlands Präsident Putin sitzen an einem großen Tisch weit voneinander entfernt.
Bei dem Treffen zwischen Bundeskanzler Scholz und Russlands Präsident Putin sprach der Kreml-Führer von einem "Völkermord im Donbass". (imago / SNA)