Montag, 26. Februar 2024

Neue Organspender
Schweine statt Menschen

Chirurgen haben erstmals Herzen von gentechnisch veränderten Schweinen in schwerkranke Patienten verpflanzt. Ihre Prognose: In fünf Jahren könnten Schweine den weltweiten Organmangel wirksam bekämpfen. Doch trifft das auch für Deutschland zu?

Lange, Michael | 05. Februar 2024, 16:35 Uhr
Das Schweineherz, welches im Januar 2022 dem US-Amerikaner David Bennett eingepflanzt worden ist.
Zwei Monate schlug ein Schweineherz im Körper des Amerikaners David Bennett, bevor der schwerkranke Mann starb. Die Forschung geht weiter. Auch in Deutschland. (picture alliance / University Of Maryland School Of Medicine)