Mittwoch, 21.10.2020
 
Seit 21:05 Uhr Querköpfe
StartseiteUmwelt und VerbraucherSchwere Ölkatastrophe in Norditalien25.02.2010

Schwere Ölkatastrophe in Norditalien

Helfer versuchen, Ölfilm auf dem Po einzudämmen

Der Kampf gegen die Ölpest am Po ist für Feuerwehr und Zivilschutz in Norditalien zum Wettlauf gegen die Zeit geworden. Am Dienstag wurden mehrere Hunderttausende Liter Öl und Benzin in einen Fluss geleitet. Inzwischen treiben die schmierigen Massen den größten Fluss Italiens, den Po, hinunter.

Von Stefan Troendle

Ein Umweltschützer reinigt den Fluss Lambro in Norditalien von Öl. (AP)
Ein Umweltschützer reinigt den Fluss Lambro in Norditalien von Öl. (AP)

Das vollständige Gespräch mit Stefan Troendle können Sie mindestens bis zum 25. Juni 2010 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk