Archiv

USA
Sieben Polizisten wegen Tod von Afroamerikaner in Psychiatrie-Klinik angeklagt

In den USA gibt es offenbar einen neuen Fall von Polizeigewalt mit Todesfolge.

17.03.2023
    Zu sehen ist mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund: "Die Nachrichten".
    Im Bundesstaat Virginia wurden sieben Beamte angeklagt, für den Tod eines afroamerikanischen Gefängnisinsassen in einer Psychiatrie-Klinik verantwortlich zu sein. Zudem seien drei Mitarbeiter des Krankenhauses angeklagt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.
    Laut Autopsie erstickte der 28-Jährige, während er "physisch festgehalten" wurde. Die Staatsanwaltschaft besitzt nach eigenen Angaben ein Video von dem Vorfall, das der Familie des Verstorbenen gezeigt wurde. Deren Anwalt sagte, die Polizisten hätten den Mann zwölf Minuten lang niedergedrückt. Dieser habe Handschellen und Fußfesseln getragen.
    Diese Nachricht wurde am 17.03.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.