Sonntag, 22. Mai 2022

Matzig vs. Wissler
Sind Lebensmittel zu billig?

In Deutschland sind viele Lebensmittel extrem billig. Der Journalist Gerhard Matzig meint deshalb: Es gibt kein Menschenrecht auf täglich 500 g Nackensteak – Lebensmittel müssen teurer werden. Auch Janine Wissler (Linke) ist grundsätzlich für höhere Lebensmittelpreise, sagt aber: Es muss einen sozialen Ausgleich für Menschen mit niedrigen Einkommen geben.

Götzke, Manfred | 15. Januar 2022, 17:05 Uhr

Ein Einkaufswagen mit verschiedenen Lebensmitteln wird durch die Gänge eines Supermarkts geschoben.
Jetzt freuen wir uns über Schnäppchen. Die kommenden Generationen müssen dafür möglicherweise einen hohen Preis zahlen. (imago / photothek / Florian Gaertner)