Mittwoch, 04.08.2021
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteForschung aktuellDer klügere Roboter gibt nach24.06.2014

Soft RoboticsDer klügere Roboter gibt nach

Schon heute saugen Roboter automatisch Staub in der Wohnung oder trimmen den Rasen im Vorgarten. In ein paar Jahren dürften auch Haushalts- und Pflegeroboter nichts Exotisches mehr sein. Doch Einzug der intelligenten Maschinen in den Alltag wirft auch neue Fragen auf.

Ralf Krauter im Gespräch mit Uli Blumenthal

Der britische, menschenähnliche Roboter RoboThespian, designt von der Firma Engineered Arts Ltd, während einer Präsentation im Moskauer Café Bosco (picture alliance / dpa / Dzhavakhadze Zurab)
Ein humanoider Roboter (picture alliance / dpa / Dzhavakhadze Zurab)

Welche das sind, hat Wissenschaftsjournalist Ralf Krauter in Stuttgart in Erfahrung gebracht, bei einem internationalen Symposium über "Soft Robotics", über "weiche" Roboter also, denen nach Meinung vieler Experten die Zukunft gehört.

Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens fünf Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk