Freitag, 19. April 2024

Anpassungsdruck
Alleinsein lernen immunisiert gegen Populismus

Die Neigung zur Anpassung ist menschlich und auch evolutionär verankert. Der Gruppendruck ermögliche aber auch Populismus und Demagogentum, so Journalistin Solmaz Khorsand. In ihrem neuen Buch plädiert sie für die Entwicklung von Einsamkeitskompetenz.

Stövesand, Catrin | 26. Februar 2024, 19:36 Uhr
Illustration: Ein Fisch verlässt den Schwarm und schwimmt in die entgegengesetzte Richtung.
Die Gruppe biete Schutz - mache aber auch erpressbar, sagt Solmaz Khorsand. Alleinsein aushalten lernen, immunisiere dagegen. (imago-images / Westend61 / HuberStarke)