Donnerstag, 18. August 2022

Archiv

SPD
Zwischen GroKo-Trauma und Erneuerung

Seit der Niederlage bei der Bundestagswahl ist in der SPD viel von einer nötigen Erneuerung die Rede. Insbesondere die Parteibasis fragt sich, wie ernst es der Führungsriege mit diesem Vorsatz ist. An der geplanten Wahl von Andrea Nahles zur Parteichefin macht sich besonders viel Frust fest.

Diskussionsleitung: Barbara Schmidt-Mattern, Deutschlandradio | 18.04.2018

    Ein Logo der SPD an einem Rednerpult
    Logo SPD (imago/Michael Gottschalk)
    Doch kann mit der Neu-Auflage der Großen Koalition eine Erneuerung überhaupt gelingen? Welche Rolle spielen die EU und der französische Präsident Emmanuel Macron für die Profilierung der SPD?

    Es diskutieren:
    • Frank Capellan, Deutschlandradio
    • Kristian Frigelj, Die Welt
    • Majid Sattar, Frankfurter Allgemeine Zeitung