Dienstag, 29.09.2020
 
StartseiteCorsoDas Warten auf die Macht geht zu Ende16.12.2015

Star Wars, Episode 7Das Warten auf die Macht geht zu Ende

Die Vorfreude auf den neuen Star-Wars-Film "Das Erwachen der Macht" ist groß, und zwar 50 Millionen Dollar groß: So viel hat allein der Kartenvorverkauf schon eingespielt. Am Donnerstag startet der siebte Teil der Saga endlich. Ein Film für alle Generationen, für Vater und Sohn und endlich auch für Frauen: Denn erstmals ist der Held eine Heldin.

Hartwig Tegeler im Gespräch mit Ulrich Biermann

"Star Wars"-Fans stehen für den neuen Film "Das Erwachen der Macht" vor einem Kino in Paris Schlange.  (picture alliance / dpa / Aurelien Morissard)
"Star Wars"-Fans stehen für den neuen Film "Das Erwachen der Macht" vor einem Kino in Paris Schlange. (picture alliance / dpa / Aurelien Morissard)
Mehr zum Thema

Tunesien Star-Wars-Tourismus in der Wüste

Premiere des neuen Star-Wars-Films Rätsel um die Prothesenhand

Man muss schon ein wenig fokussiert bleiben, um den neuen Star-Wars-Film überhaupt noch als Film wahrzunehmen, angesichts der gigantischen Werbe- und Vermarktungsmaschine, die seit Wochen ausgebrochen ist. "Star Wars: Das Erwachen der Macht" ist der siebte Teil der Saga, die 1977 begann und inzwischen sechs Filme und ungezählte Nebenprodukte hervorgebracht hat.

"Corso"-Filmkritiker Hartwig Tegeler durfte dem Erwachen der Macht im Kino beiwohnen. Er sah einen cleveren Film, zugeschnitten auf alte wie junge Fans, in dem sich Regisseur J. J. Abrams als überzeugender Kino-Nostalgiker präsentiert.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk