Sonntag, 15.09.2019
 
Seit 13:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteHistorische AufnahmenWilli Boskovsky als Geiger und Dirigent29.12.2016

SternstundenWilli Boskovsky als Geiger und Dirigent

Kaum ein anderer Dirigent wird so mit den Wiener Neujahrskonzerten verbunden wie der Österreicher Willi Boskovsky: Er leitete diese 25 Jahre lang, zumeist mit einer Geige in der Hand. Das hatte seinen Grund, denn Boskovski war ebenfalls ein international gefeierter Solist.

Die Wiener Philharmoniker spielen in einem Konzert (dpa picture-alliance/ Herbert P. Oczeret)
Willy Boskovskys musikalische Heimat: die Wiener Philharmoniker (dpa picture-alliance/ Herbert P. Oczeret)

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester G-Dur, KV 216

Willi Boskovsky, Violine
Wiener Philharmoniker
Leitung: Carl Schuricht

Edvard Grieg
2 elegische Melodien, op. 34

National Philharmonic Orchestra
Leitung: Willi Boskovsky

Johann Strauß
Lagunenwalzer, op. 411

Wiener Philharmoniker
Leitung: Willi Boskovsky

Aufnahmen aus den Jahren 1960, 1974, 1971

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk