Sonntag, 10. Dezember 2023

PiS vor der Wahl
Ablenkungsversuche vom Visa-Skandal in Polen

Als Ablenkungsmanöver von der Visa-Affäre deutet der polnische Journalist Marcin Antosiewicz die jüngsten Äußerungen von Regierungschef Mateusz Morawiecki zum Stopp von Waffenlieferungen an Kiew. Der Skandal könnte die PiS-Partei die Wahl kosten.

Grieß, Thielko | 22. September 2023, 06:50 Uhr
Ein Demonstrant hält in Krakau ein Banner hoch auf dem er gegen die Visa-Affäre protestiert sowie die Europafahne.
Die Visa-Affäre setzt die rechtskonservative polnische Regierung vor der Parlamentswahl unter Druck. Polnische Beamte sollen gegen Bezahlung Hunderttausende Visa vor allem in Asien und Afrika illegal vergeben haben. Vereinzelt gab es Proteste. (picture alliance / NurPhoto / Beata Zawrzel)