Mittwoch, 21.10.2020
 
Seit 03:30 Uhr Forschung aktuell
Startseite1989: So klang der Mauerfall"Wer weiß, ob da noch offen ist"10.11.1989

Studenten trampen über Grenze"Wer weiß, ob da noch offen ist"

Drei Studenten aus Dresden haben sich sofort nachdem sie die Nachricht vom Mauerfall erhalten hatten auf den Weg nach Westen gemacht. Denn sie befürchteten, dass die Grenze bald wieder geschlossen sein könnte.

Interview von Lutz Krieger

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein Trabant rast durch die Leninstraße in Leipzig; Aufnahme von 1990 (imago/Dieter Matthes)
Die Studenten sind mit einem "Schwarztaxi" über die Grenze gekommen (Symboldbild) (imago/Dieter Matthes)

Mehr zum Thema finden Sie in unserem Dossier 30 Jahre Mauerfall: Von Berichten und Tonprotokollen aus den letzten Sitzungen des SED-Zentralkomitees bis zu persönlichen Wende-Erlebnissen der Landeskorrespondentinnen und Landeskorrespondenten des Deutschlandfunks. Und der Blick geht auch in die Gegenwart: Was trennt Ost und West noch heute?

Grenzpolizisten stehen auf der Mauer vor dem Brandenburger Tor. Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserem Dossier 30 Jahre Mauerfall. (imago / photothek / Thomas Imox) (imago / photothek / Thomas Imox)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk