Donnerstag, 02. Februar 2023

Archiv

Studiobesuch
Zingsheim trifft Lorentz!

Die 'Querköpfe' bekommen Besuch! Der Kabarettist Martin Zingsheim trifft im Studio auf Kay Lorentz, Betreiber des Düsseldorfer Kom(m)ödchens und Sohn der legendären Lore Lorentz. Gemeinsam plaudern sie über ihr aktuelles Projekt: 'Martin Zingsheim singt Lore Lorentz'.

Martin Zingsheim und Kay Lorentz im Gespräch über neu vertonte Lore-Lorentz-Lieder | 09.09.2015

    Kay Lorentz (links) und Martin Zingsheim (rechts) unterhalten sich im Deutschlandfunk in Köln im Studiogespräch über Lore Lorentz und die Neuvertonung ihrer oftmals politischen Lieder.
    Kay Lorentz (links) und Martin Zingsheim (rechts) unterhalten sich über Lore Lorentz und die Neuvertonung ihrer oftmals politischen Lieder. (Deutschlandradio / Felix Konradi)
    Ein neues Programm, für das Martin Zingsheim alte Lieder von Lore Lorentz neu komponiert und interpretiert hat. Mit einem hitverdächtigen Ergebnis. Jetzt klingen die oft politischen Lieder von damals wie Hip-Hop, Rock- und Popsongs der Gegenwart. Mit Originaltexten von noch immer verblüffender Aktualität. 
Am 12. September singt Martin Zingsheim das nächste Mal 
Lore Lorentz, im Düsseldorfer Kom(m)ödchen. Dann wäre die große Dame des Kabaretts 
95 Jahre alt geworden. Und hätte sich über dieses besondere 
Geschenk garantiert gefreut.
    Der Trailer
    Eine kleine Geschichte: Lore an der Kasse: