Archiv

Thailand
Militär lockert Ausgangssperre

In Thailand hat das Militär die Ausgangssperre gelockert. Sie gelte nur noch von Mitternacht bis 4 Uhr früh, teilte die Armee mit. Bislang war es landesweit zwischen 22 und 5 Uhr verboten, auf die Straße zu gehen. Nach dem Putsch vor einigen Tagen wurden zudem die Verfassung außer Kraft gesetzt und der Senat aufgelöst.

Von Udo Schmidt | 28.05.2014
    Thailands Militär in Bangkok
    Thailands Militär in Bangkok (dpa / picture-alliance / Diego Azubel)
    General Prayuth hat inzwischen einen Beraterstab ernannt, von Wahlen in näherer Zukunft ist jedoch weiterhin keine Rede. Mit dem neuen starken Mann Thailands wollen sich viele aber immer noch nicht abfinden. Demonstranten fordern, dass möglichst schnell neue Wahlen angesetzt werden. Andere begrüßen den Putsch und die damit eingetretene Ruhe.
    Dass die Ausgangssperre wieder gelockert wird, ist auch dem Tourismus geschuldet. Die Urlauber bleiben derzeit weg, denn viele kommen wegen dem Nachtleben Bangkoks.