Sonntag, 01.08.2021
 
Seit 20:05 Uhr Freistil
StartseiteFremde neue HeimatMahmoud Al Shahade, Syrien 02.10.2015

ThüringenMahmoud Al Shahade, Syrien

"In Syrien gab es für meinen Sohn zwei Optionen", sagt Shahade. "Entweder wäre er ein Dieb geworden, oder ein Mörder. Ich wollte beides nicht. Also sind wir geflohen."

Deutschlandradio/ Grafik: Sebastian Kutscher/Open Street Maps (Sebastian Kutscher/Open Street Map)
Deutschlandradio/ Grafik: Sebastian Kutscher/Open Street Maps (Sebastian Kutscher/Open Street Map)

Die Reihe "Fremde neue Heimat" läuft auch jeden Morgen im Deutschlandfunk, immer um 8:27 Uhr, montags bis samstags, vom 5.-22. Oktober.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk