Freitag, 19. August 2022

Archiv


Tibet und China

Die Zahl der Selbstverbrennungsversuche junger Tibeter steigt in schockierendem Ausmaß an.

Tsewang Norbu im Gespräch mit Robert Baag | 31.03.2012

    Wie das zu erklären ist, hat Robert Baag Tsewang Norbu, Mitbegründer der Tibet-Initiative Deutschland, gefragt. Pekings auftrumpfende Haltung als Wirtschaftsmacht und ein zaghafter Westen: Chinas Minderheiten sind die Leidtragenden, findet Tsewang Norbu.


    Hinweis: Das Gespräch können Sie mindestens bis zum 31.08.2012 als Audio-on-demand abrufen.