Terrorexperte Neumann
"Der Iran benutzt Hamas und Hisbollah als Instrumente"

Eigentlich sind Hamas und Hisbollah sehr unterschiedlich, doch der Kampf gegen Israel verbindet sie. Unterstützung erhielten sie dabei vom Iran, erläutert Terrorforscher Peter Neumann. Doch beteilige sich Teheran nicht offen im Nahost-Konflikt.

Heinlein, Stefan | 10. Oktober 2023, 08:11 Uhr
Anti-israelische Plakate mit dem Titel "Aqsa Flut" am 9. Oktober 2023 in Teheran: Iran unterstützt die radikal-islamische Hamas und palästinensische Widerstandstruppen.
Anti-israelische Plakate in Teheran: Mit der Unterstützung von Hamas und Hisbollah beim Angriff auf Israel habe der Iran "sich selbst nicht die Finger schmutzig gemacht", erklärt Terror-Experte Peter Neumann. (picture alliance / AA / Fatemeh Bahrami)