Freitag, 01. März 2024

NRW
Verdi ruft erneut zu Warnstreiks im Nahverkehr auf

In Nordrhein-Westfalen muss sich die Bevölkerung erneut auf Behinderungen im Nahverkehr einstellen.

14.02.2024
    Blick schräg von der Seite auf vier hintereinander stehende blaueb Busse; nur der vorderste ist scharf zu sehen. An der Windschutzscheibe hängt ein Schild von Verdi mit der Aufschrift "Heute Streik".
    Ab Donnerstag kündigt Verdi neue Streiks an. (Laszlo Pinter / dpa)
    Für Donnerstag kündigte die Gewerkschaft Verdi ganztägige Warnstreiks an. So seien Beschäftigte etwa in Düsseldorf, Köln, Bonn, Duisburg, Dortmund, Bochum, Oberhausen, Münster und Bielefeld zum Ausstand aufgerufen. Am Freitag sollen
    die Tarifverhandlungen für den kommunalen Nahverkehr in zweiter Runde fortgesetzt werden.
    Diese Nachricht wurde am 13.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.