Sonntag, 14. August 2022

Archiv


Verrückte Zitat-Comics

ATAK wurde 1967 in Frankfurt an der Oder geboren. Er machte eine Lehre als Schrift- und Grafikmaler, studierte Visuelle Kommunikation, lehrte als Dozent an verschiedenen Hochschulen in Hamburg, Gent und Offenbach. Seit 2008 ist der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Georg Barber heißt, Professor an der Hochschule für Design in Halle, Burg Giebichenstein.

28.11.2009

    In der Kinder- und Jugendbuchszene wurde ATAK bekannt mit dem Bilderbuch "Verrückte Welt". Der Bildband erzählt keine Geschichte, sondern das Buch, das in immenser Farbenpracht und Expressivität daherkommt, ist eine Potenzierung an Verrücktheiten, ein Sammelsurium an Figuren, bekannt aus Malerei, Literatur, Film und Fernsehen.

    "Verrückte Welt" ist eine wilde Tiershow und eine völlige Umkehrung von uns bekannten Regeln und Sachverhalten: Großes wird klein, Polartiere wandern durch eine Art Dschungellandschaft, Flamingos, Löwen und Affen klettern über Eisberge.

    Auf jeder Seite findet man unzählige Zitate: Philipp Otto Runge, Matisse, Manet, Hoffmanns Struwwelpeter und Rotkäppchen, Popeye, Bart Simpson, Teletubbies, Tim und Struppi und immer wieder auf jeder Seite Micky Maus, die durch das Buch marschiert. Als Text gibt es nur zu Beginn einen Lügenrap, in dem erzählt wird, wie die Tiere sich um die Bleistifte und Farben tanzend, ins Bild gedrängt haben.

    Literatur:

    - Strapazin, das Comic-Magazin

    - Alice. Küss den Mond bevor er schläft, Jochen Enterprises.

    - ADA, von Gertrude Stein mit Bildern von ATAK, Die Tollen Hefte, Büchergilde Gutenberg

    - Verrückte Welt, Jacoby & Stuart, 32 Seiten

    - Der Struwwelpeter, von Fil der Text und die Bilder von ATAK, Verlag Kein & Aber, 64 Seiten

    ATAK hat auch eine Webseite: fcatak.de