Dienstag, 28. Juni 2022

Archiv


Videos ohne tradierte Kategorien

Das Internet ist überschwemmt mit Videoclips, und man wundert sich bei einigen, warum gerade die es auf eine mehrfache Millionenklickzahl schaffen. Den meisten von denen, die am Samstag den deutschen Webvideopreis gewinnen, wäre das zu wünschen, weil sie Spaß machen und dazu noch handwerklich erstaunlich gut produziert sind.

Mario Sixtus imGespräch mit Sigrid Fischer | 28.03.2012

Zum zweiten Mal wird dieser Preis vergeben, vom Publikum und von einer Jury, koordiniert von Netzexperte Mario Sixtus. Er schreibt in Printmedien über Netzkultur und Netzpolitik und berichtet darüber auch als "elektrischer Reporter" bei ZDF info.

Das vollständige Gespräch können Sie mindestens bis zum fünf Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.