Krieg in der Ukraine
Volle Badestrände in Odessa

Trotz des andauernden Luftalarms sind die Badestrände in der Hafenstadt Odessa wieder geöffnet. Das soll der darbenden Tourismusindustrie helfen. Viele Badegäste zieht es ans Meer, um für ein paar entspannte Stunden den Krieg zu vergessen.

Jeske, Ann-Kathrin | 18. August 2023, 09:12 Uhr
Ein Junge springt in Odessa vom Strand ins Wasser, ein zweiter ist kurz vor dem Sprung.
Der Kriegsalltag in der ukrainischen Hafenstadt Odessa ist voller Widersprüche: Die Kinder vergnügen sich am Meer, während es immer wieder russischen Raketenbeschuss gibt. (picture alliance / AA / Andre Alves)