Archiv

Klimapolitik
Wie Bremen seine Stahlhütte dekarbonisieren will

Bremens OB Bovenschulte (SPD) will das Stahlwerk der Stadt klimafreundlich machen: grüner Wasserstoff anstelle fossiler Brennstoffe bei der Stahlgewinnung. Die neue Produktion soll auf niedrigem Niveau erstmals 2024 starten, dann ausgebaut werden.

Mohaupt, Dietrich | 10. Mai 2023, 14:18 Uhr
Das Stahlwerk an der Weser im Sonnenaufgang.
Das Stahlwerk von Betreiber ArcelorMittal in Bremen soll auf die Produktion von sogenanntem grünen Stahl umgestellt werden (picture alliance / dpa / Sina Schuldt)